Die Erfolgsgeschichte einer Weltmarke.

IRISO Electronics Co., Ltd. wurde am 16. Dezember 1966 in Shimo-Numabe, Kawasaki City, Japan gegründet.

Unser erster Kunde war eine Firma mit Sitz in einem Dorf namens Iriso (heute Sayama City) in Iruma-gun, Präfektur Saitama, Japan. Aus diesem Grund entschieden wir uns, unsere Firma nach jenem Dorf zu benennen. So würde niemals in Vergessenheit geraten, wie viel wir diesem ersten Kunden zu verdanken haben und welche Aufregung der Erhalt dieses Auftrags damals verursachte. Im Zuge dieses ersten Auftrags startete unsere Fertigung in einer behelfsmäßigen „Fabrik“ – einem Wohnraum innerhalb eines Appartements mit weniger als zehn Mitarbeitern.

Sieben Jahre später, im April 1973, entwickelten wir unser erstes firmeneigenes Produkt, einen Stift für Steckerleisten. Basierend auf der Technologie für die Entwicklung des Stiftes, konnten wir den Weg einschlagen, der uns zu dem Hersteller von Steckerverbindern machte, der wir heute sind.

Gegenwärtig haben wir unser operatives Geschäft weltweit ausgeweitet. Unser Ziel ist es nach wie vor, als global agierendes Unternehmen zu wachsen. Aus diesem Grund erweitern wir ständig unsere Geschäftsaktivitäten, wobei die Kundenzufriedenheit zu jeder Zeit die höchste Priorität genießt.

weiter zu Standorte

12001S

FFC/FPC-Serien Flip-Lock, I-Lock, Tandem-Kontakt, 0.5mm Raster, 10-60 Kontakte

9890s

BtB-Serien 1,25 mm Socket